Geschenkideen für Männer

Geschenkideen für Männer sind eine komplizierte Sache. Der Mann äußert fast nie einen konkreten Wunsch, was es schwierig macht, ihn zu beschenken und ihm damit eine echte Freude zu machen. Die Geschenkideen für ihn landen viel zu häufig in der Ecke oder wecken gar keine richtige Freude. Damit das nicht passiert, sollte man sich bei der Suche nach den Geschenkideen für den Freund, den Mann oder einen guten Kumpel von einigen Grundsätzen leiten lassen, die den Mann bestimmt glücklicher stimmen werden.

Unsere Geschenkideen für Männer:

 

Was Männerherzen höher schlagen lässt

Die meisten Männer sind am glücklichsten, wenn ihr Geschenk einen praktischen Nutzen hat und zu ihrem bisherigen Leben passt. Geschenke fürs Hobby oder für eine besondere Leidenschaft des Mannes sind es, was er wirklich bekommen möchte. Wenn der Mann beispielsweise ein passionierter Hobby-Heimwerker ist, wäre die ideale Geschenkidee für ihn ein neues Werkzeug-Set oder ein besonders hochwertiges Accessoire, das er durchaus schon in seinem Hobbykeller haben kann – es sollte in diesem Fall nur hochwertiger sein oder Funktionen beinhalten, die er so noch nicht hat.

Geschenkideen für Männer, Geschenkideen für Freund, Geschenkideen für Ihn

Bild: LiliConCarne / {link:http://photocase.com/}photocase.com{/link}

Vielleicht weiß man aber auch von einem Interesse, das er als Kind hatte, etwa den Modellbau. Eine tolle Geschenkidee für Männer wäre dann ein anspruchsvoller Modellbausatz für Erwachsene, mit denen er eine alte Leidenschaft wieder hochkommen lassen kann. Der Frau, die ihn auf diese Idee gebracht hat, wird er noch sehr lange dankbar dafür sein. Wenn man auch nach diesen Überlegungen nicht auf das passende Geschenk kommt, kann man sich überlegen, was der Mann im Alltag gut gebrauchen könnte. Es hat einen handfesten Grund, dass Frauen immer wieder Staubsauger und Bügeleisen unter dem Weihnachtsbaum finden, die teuer und mit vielen Funktionen ausgestattet sind, die sie vielleicht niemals brauchen: Männer würden sich über ein solches Geschenk riesig freuen.

 

Gutscheine: Kostenlos und originell

Gutscheine sind eine kostenlose Idee, Geld gibt man höchstens für den Gutschein selbst aus. Man benötigt nur eine Karte und einen Stift und kann mit diesen Materialien einen Gutschein über jede erdenkliche Idee erstellen. Vielleicht lässt man sich ja ein romantisches Abenteuer einfallen, vielleicht aber auch eine ganz alltägliche Sache, die man dem Mann abnehmen kann und worüber er sich freuen würde. Wenn die Haushaltskasse aktuell etwas knapp ist, kann man dem Beschenkten auch für einen späteren Zeitpunkt einen Gutschein über einen gemeinsamen Tag ausstellen, der allerdings etwas kosten wird, beispielsweise einen Kurztrip in einer anderen Jahreszeit oder einen Kinobesuch in einen kommenden Film, der aktuell noch nicht läuft. Dadurch hat man noch etwas Zeit, Geld für die Geschenkidee für Männer anzusparen, oder man kann sich aus der Situation retten, dass man sich nicht schnell genug etwas einfallen lassen hat und nun ganz ohne Geschenk dastehen könnte. Und so kann aus der Not eine hevorragende Geschenkidee für Männer werden.

Erlebnisse schenken

Fast jeder kennt sie, kaum einer verschenkt sie wirklich, und das macht sie einzigartig: Einmalige Erlebnisse. Ein Jochen Schweizer-Gutschein für den Mann ist eine wirklich ausgefallene Geschenkidee, denn man kann sie überall sehen und findet Werbung im Internet dazu, sodass man bereits ungefähr weiß, was man im Rahmen eines solchen Gutscheins erleben könnte. Der ein oder andere Mann träumt bestimmt insgeheim davon, einmal einen waschechten Ferrari über die Rennbahn zu navigieren oder einen Bagger zu fahren und alles zu zerstören, was ihm in die Quere kommt. Und es gibt ja nicht nur Jochen Schweizer – inzwischen haben sich viele neue Unternehmen mit sehr ähnlichen Konzepten gegründet, die ganz andere Ideen auf den Markt gebracht haben. Der Mann rechnet bestimmt nie damit, dass er ein solches Geschenk wirklich bekommt, auch wenn er sich riesig darüber freuen würde; denn solche Gutscheine sieht man sich höchstens grinsend an, kauft sie aber praktisch nie. Vor allem aber bedeutet ein solcher Gutschein, dass er doppelt Freude hat: Einmal, wenn er ihn an Weihnachten bekommt, und dann, wenn er ihn einlösen darf, ob mit Partnerin oder ohne sie.

Vom Gefühl leiten lassen

Die meisten Frauen haben eine recht genaue Vorstellung davon, womit sie ihrem Freund oder Ehemann eine Freude machen können. Auch gute Kumpels können sie recht gut einschätzen und erahnen, worüber diese sich freuen würden. Deswegen sollte man sich bei der Wahl des richtigen Geschenks vor allem vom Bauchgefühl leiten lassen, auch wenn man sich dabei an einige Grundsätze darüber hält, was einem Mann prinzipiell Freude bereitet. Wenn der Beschenkte beispielsweise ein belesener Typ ist, dann freut er sich zwar vielleicht über den neuen Plasmafernseher für die ganze Familie, aber ein gutes Buch oder ein Buchgutschein wären ihm deutlich lieber gewesen. Wenn man sich gar nicht mehr sicher ist, nimmt man ihn am besten einfach mit zum shoppen oder holt ihn in einem günstigen Moment vor den Bildschirm des Rechners, um ihn wie zufällig auf eine Geschenkidee anzusprechen. Männer bemerken es meist gar nicht, dass es um sie geht, während die Frau auf diese Weise auf eine optimale Idee kommt und genau weiß, was ihm gefallen würde und was nicht. Geschenkideen für Männer sind wirklich nicht so schwer zu finden, wie man gerne annimmt – denn Männer haben einen sehr ähnlichen Geschmack, sind gar nicht schwer auszufragen und bringen den Vorteil mit, dass das Bauchgefühl zu einer Idee so gut wie immer stimmt.